Das Buch.

Der »We Are Vienna« Cityguide.  Ab sofort erhältlich.
176 Seiten, Hardcover.

Wiens geheime Punschstände!

Wiens geheime Punschstände!

Weihnachtsmarkt, Punsch und Glühwein gehören in der Weihnachtszeit in Wien einfach dazu. Das Problem: Wir möchten uns eigentlich nicht mit billigem Literwein am Rathausplatz oder Spittelberg vergiften und auch nicht mit tausenden Touristen - wir haben wirklich nichts gegen Touristen aber ich muss nicht unbedingt mit ihnen am Weihnachtsmarkt kuscheln - durch Christbaumschmuck und Kartoffelpuffer kugeln.

Doch wo finden wir die kleinen Punschstände, bei denen die Drinks nicht nur trinkbar sondern auch wirklich gut und selbstgemacht sind, von denen die Massen erst 2017 etwas mitkriegen und wo die Weihnachtsstimmung wirklich noch echt, kuschelig und romantisch ist?

Wir machen uns mit den Wiener Linien auf eine kleine Punschtour und nehmen Euch mit zu unseren 5 Lieblingsplätzen! 

 Hakuma zu Besuch beim WIRR am Brunnenmarkt! Was Hakuma ist? Das erfahrt ihr weiter unten, denn das Beste kommt immer zuletzt!

Hakuma zu Besuch beim WIRR am Brunnenmarkt! Was Hakuma ist? Das erfahrt ihr weiter unten, denn das Beste kommt immer zuletzt!

WE ARE VIENNA Punsch-Tipp Nr. 1:

Wir starten unsere Tour am Brunnenmarkt, wo vor knapp einem halben Jahr das neue WIRR AM BRUNNENMARKT aufgemacht hat. Ein Häuschen direkt am Markt hat nicht nur vor der Tür Sitzgelegenheiten mit Fellen, Heizschwammerl und Musik aufgebaut. Nein, auch am Dach des Hauses versprüht das WIRR Weihnachtsfeeling der Extraklasse. Lichterketten, Zweige, Beeren, flauschige Felle und Holztische zieren das Rooftop und das Ambiente erinnert uns sofort an einen ganz bestimmten Ort - Brooklyn. Wer die Rooftops, Privatterassen und Balkone in New York kennt, weiß wovon ich spreche.

Der Supergau beim WIRR-Punschstand: Jeder einzelne der 5 Punschsorten ins homemade und von den Kellnern selbst kreiert und gemixed - bio versteht sich. WIR LIEBEN ES!

Mit der U6 geht's für uns von der Josefstädter Strasse bis zur Station Nußdorfer Strasse.
Dort erwartet uns.

WE ARE VIENNA Punsch-Tipp Nr 2:

In einem der schönsten Parks der Stadt entdeckt man unter den grüßen Bäumen kleine Holzhütten. Die Rede ist vom Türkenschanzpark im 19. Bezirk. Besonders wenn der Schnee liegt, fühlt man sich, als würde man wirklich in einem Wald stehen und Punsch trinken. Super nettes Ambiente, keine Massen anzutreffen (außer vielleicht Freitag und Samstag Abend) und auch nette Stände zum Mitbringsel einkaufen, findet man hier.

Auf in den 1. Bezirk - dafür nehmen wir die Straßenbahnlinie 38 und fahren bis runter zum Schottentor. 2 Minuten zu Fuß und wir sind beim Schwarzen Kameel angelangt.

WE ARE VIENNNA Punsch-Tipp Nr. 3:

Wo die meiste Zeit des Jahres hunderte Stühle und kleine Tische aufgebaut sind, erwacht Ende November ein kleines Punsch Paradis. Statt klassischem Gastgarten, baut das Schwarze Kameel Ende November seinen Punschstand auf und lädt WienerInnen zum vergnügten Tuchlauben-Get-Together ein. Wirklich einen Besuch wert und 100% Spaßfaktor, kann ich Euch garantieren.

Weiter geht's zu Fuß oder wer die Ringbahn liebt, 3 Stationen mit der Tram, zum Ritz Carlton.

WE ARE VIENNA Punsch-Tipp Nr. 4:

Hoch über den Dächern Wiens entdecken wir am Rooftop des Ritz Carlton einen schwebenden Punschstand. Kleine Holzhütten sind auf der Dachterrasse aufgebaut und verwandeln die Aussichtsplattform in ein kleines Winter-Wonderland. Achtung: Die Drinks sind teuer (ein Punsch € 6 ) aber bei diesem Ambiente ist das echt in Ordnung.

Einmal hüpfen wir noch in die Bahn um zu einem der schönsten Plätze Wiens zu flitzen. Straßenbahn Nr 1, dann 46 und schließlich mit dem Bus Nr 46A zum Schloss am Wilhelminenberg.

WE ARE VIENNA Punsch-Tipp Nr. 5:

Ein traumhafter Blick vom Berg hinunter auf Wien, leckerer Punsch, kleine Stände, das Schloss im Hintergrund und Wald und Wiesen um dich herum: Das erwartet einen beim Weihnachtsmarkt am Wilhelminenberg. Falls es noch einen freien Nachmittag in deinem Terminkalender gibt im Dezember - use it for THIS!!!

#wilhelminenberg #christmasmarket #vienna #wien

Ein von Michal Cech (@michaelcze) gepostetes Foto am

Und das Beste zum Schluss!

Für die Abende, an denen du absolut keine Lust auf Wintermantel und kalte Zehen hast, gibt es ....... HAKUMA PUNSCH.
Was daran so Genial ist? Der Punsch mit Hakuma schmeckt nicht nur super lecker sondern enthält statt den üblichen Tonnen an Zucker (wie wir das von Punsch so kennen) Vitamine und jede Menge Antioxidantien. Klingt das nice? Sowas von, oder? :)
 

Das Rezept haben wir vergangene Woche entdeckt und gleich ausprobiert:

HAKUMA-PUNSCH

-  1 flasche hakuma
-  1 schuss bio-orangensaft
-  1 zimtstange
-  1 scheibe ingwer
-  2-4 cl brauner rum
-  orangenscheibe zum garnieren
-  rosmarin und zimtstange für die dekoration

 Hakuma Punsch, jetzt ganz ohne Zucker und voller Vitamine

Hakuma Punsch, jetzt ganz ohne Zucker und voller Vitamine

Jetzt fragt ihr Euch, was Hakuma ist?

Hakuma ist der neue Matcha-Tea (egal ob eisgekühlt oder warm als Punsch) der im Sommer von 3 wunderbaren Wienern auf den Markt gebracht wurde.

WAS STECKT DRINNEN?

matcha: macht munter, stärkt die abwehrkräfte, beruhigt, schützt die zellen, entgiftet

mango: gut verdaulich, säurearm, stärkt die sehkraft (wussten wir auch nicht)

zitrone: viel vitamin c, stärkt das immunsystem, wirkt antibakteriell

baobab: frucht des afrikanischen affenbrotbaums, echt viele nährstoffe und vitamine

agave: schmeckt süß, ist aber gesünder als zucker

ingwer: entzündungshemmend, wärmend

Online kann man den neuen Drink bei der lieferei.at bestellen und Hakuma wird in ganz Österreich bis vor die Haustür geliefert. 

Sieht aus wie der Grinch, schmeckt wie das Weihnachtsengerl! HAKUMA, wir lieben Dich!

Good vibes in out atelier today 👌🍾🎈 FLOWERGIRLS ❤️ @marinahoermanseder & @hakumamakesfriends #localheroes

Ein von C E C I L I A🍋C A P R I (@cecilia.capri) gepostetes Foto am

WE ARE VIENNA fährt Bahn!

Wien ist eine der Städte, in denen du wirklich kein Auto brauchst. Alle 3 Minuten wartet die U-Bahn pünktlich in der Haltestelle, hunderte Busse und Trams vernetzen die U-Bahn Stationen und zwei Drittel des Jahres kannst du sowieso auf's Rad springen und in 15 Minuten bist du überall. Wir brauchen wirklich kein Auto in dieser wunderbaren Stadt. Danke Wiener Linien für die großartige Arbeit. Auf dass auch noch unsere Kids Luft zum Atmen haben!


#LASSDIEKARRESTEHEN!

Eine Tour durch Wien mit den »The Daily Dose«-Girls

Eine Tour durch Wien mit den »The Daily Dose«-Girls

Die WE ARE VIENNA-Bookchain ist da!

Die WE ARE VIENNA-Bookchain ist da!