Das Buch.

Der »We Are Vienna« Cityguide.  Ab sofort erhältlich.
176 Seiten, Hardcover.

PART 1: #top10 Côte d'Azur - was du an der Riviera nicht auslassen darfst!

PART 1: #top10 Côte d'Azur - was du an der Riviera nicht auslassen darfst!

Wer Filme wie "Swimmingpool" mit Romy Schneider oder "Immer wieder lockt das Weib" mit Brigitte Bardot gesehen hat, wird gleich empfinden wie ich: " Einmal mit Cabrio an die Côte d' Azur und in die faszinierende Welt der Riviera und ins azurblaue Wasser der berühmtesten Küste der Welt eintauchen." Auch wenn es bei uns nicht dieser himmelblaue Alfa Romeo-Oldtimer war sondern ein dunkelblaues Beetle-Cabrio, begaben wir uns auf die Pfade der 60ies Film-Klassiger und haben die schönsten Plätzchen der Côte - von Menton nach Marseille - gesucht. Heute kommen wir mit den top3 Spots bis Cannes, nächste Woche geht's dann weiter mit #4, #5, und #6 ... 

#1 - Besuch am Roulettetisch von Monte Carlo

 Oldtimer-Schau im Hafen von Monte Carlo

Oldtimer-Schau im Hafen von Monte Carlo

Auf den ersten und auch den zweiten Blick schockt Monaco etwas. Teure Hotelpreise, noch teurere Cocktails, kein Beach und außer Karren beglotzen gibt es in der fürstlichen Fake-Stadt wenig zu sehen. Drei Highlights haben wir in diesem Mini-Staat jedoch gefunden und alleine diese sind einen Stop plus Übernachtung in Monaco wert. Numéro un sind die wunderbaren Oldtimer, die durch die glitzernden Straßen flitzen (ja, der Asphalt in Monaco funkelt wirklich - no idea how they do it) oder am Hafen zur Schau stehen. Numéro deux ist die Rooftopterrasse des NIKIBEACH neben dem Casino - inkls. Pool - und dann natürlich Numéro trois das CASINO MONTE CARLO. 
€ 10,– für den Eintritt und ein Abendkleid - mehr braucht man nicht um das pompöse Prunkhaus neben der Hotel de Paris zu betreten und an den Spieltisch zu schreiten. Hätten wir nicht mit 90 Euro mehr in der Bag das Casino verlassen als wir es betreten haben, wäre der Aufenthalt vielleicht nicht ganz so witzig gewesen wie er war. Aber auch ohne Spielglück - der fun-factor da drinnen ist gesichert denn die verschiedensten Gestalten in der edelsten Spielhölle der Welt sind sehenswert!

I won! But better than winning was the crazy freakshow at the Monte Carlo Casino tables! ♦️♣️♥️♠️#ihavethisthingwithfloors

Ein von Livelikeajournalist (@livelikeajournalist) gepostetes Foto am

 

#2 Über den Dächern von EZE

Das kleine Örtchen Eze liegt nur knapp unter Monaco (mit dem Auto 20 Minuten). Hoch oben auf einem Fels, direkt am Meer sind die Häuschen mitten in den Himmel gebaut und die kleinen Gassen geben dir das Gefühl, als würdest du noch mitten im 20. Jahrhundert stecken. Keine Autos, wunderschön erhaltene Häuschen, ein botanischer Garten auf der Spitze des Fels und viele kleine Lokale mit atemberaubenden Blick über die Küste und das Meer: mustdo!

 

#3 entweder/oder - Nizza & Cannes

Die beiden Städte sind wohl die Königinnen der Riviera. Kein Örtchen zwischen Menton (nördl. Spitze der Côte) und Marseille (südl. Spitze der Côte) kann so viele Freiluftcafés, Rooftops und Beachbars, so viel Glamour, Events, Yachten und red carpets soviele Prachtbauten, Museen und Denkmäler bieten wie diese beiden Städte. In Nachtleben, Gourmet-Highlights und Beaches stehen sie sich nichts nach - daher kann man bei einem Besuch der Côte auch beruhigt eine der zwei Städte auslassen. Da ich Nizza mit seinen bunten Märkten, schönem Strand und eindrucksvollen Gebäuden vor ein paar Jahren besucht habe, war  diesmal Cannes an der Reihe.

Am besten kommt man ohne fixe Pläne an und schlendert zwischen Designerläden, Bars und Palästen umher, bis man am Prachtboulevard am Beach angekommen ist. Eine flasche Rosé in der Tasche und ab an die nördlichste Spitze der Cannes-Bucht. Dort genießt man den besten Blick auf den Sonnenuntergang, der hinter dem Filmfestival-Gelände mit red carpet und der old town auf der Notre Dame krönt, untergeht. Wer nicht zwischen 1000 Touristen, Prada-Bags, Porsches und Grillhähnchen vom Beach dinieren sondern etwas ruhiger unter Franzosen sein möchte, spatziert auf den Berg von Notre Dame und sucht sich eines der Straßenlokale aus. Unser favourite: La Sousta

Roofing 🌅 #Cannes #france🇫🇷

Ein von Livelikeajournalist (@livelikeajournalist) gepostetes Foto am

PART 2: #top10 Côte d'Azur - was du an der Riviera nicht auslassen darfst!

PART 2: #top10 Côte d'Azur - was du an der Riviera nicht auslassen darfst!

... for viennese girls with Chanel faible

... for viennese girls with Chanel faible