Das Buch.

Der »We Are Vienna« Cityguide.  Ab sofort erhältlich.
176 Seiten, Hardcover.

Restaurant-Tipp: Wiens neue SPELUNKE

Restaurant-Tipp: Wiens neue SPELUNKE

"Am Stammtisch der neuen Spelunke Wien"

 die neue Spelunke  Taborstraße 1 – 3 1020 Wien

die neue Spelunke  Taborstraße 1 – 3 1020 Wien

Wien ist ab 20. Oktober 2017 um eine Spelunke reicher.
Wie es die Besitzer Moni Wlaschek und Werner Helnwein ausdrücken würden: Um eine "Hafenkneipe" reicher!
Dass das neue Restaurant/Bar namens SPELUNKE eher einer künstlerischen und zugleich trendy High End-Lokalität gleicht, als einer Spelunke oder Kneipe, ist ein lustiger Wort-Clash!

 Die  Oberspelunken Moni Wlaschek und Werner Helnwein ©  Lisa Hetzmannseder

Die Oberspelunken Moni Wlaschek und Werner Helnwein © Lisa Hetzmannseder

Der Name ist jedoch ganz bewusst gewählt, erzählen uns die Besitzer beim Pre-Opening. "Die Gemütlichkeit steht an erster Stelle. Unsere Spelunke ist ein Mix aus viel rauchigem Holz, einer dunklen Decke, großen, bequemen Ledersofas in kräftigem Türkis und sattem Olive, Grafittiwänden und dunklem Parkett. Die Naturmaterialien und das gemütliche Flair zieht sich durch das ganze Lokal und soll zum gemütlichen Zusammenhocken einladen."
Gemütlich und zugleich opulent, Naturmaterialien und zugleich modern, dark und zugleich weitläufig - fast loftartig. Wer sich in dunklen Räumen nicht wohl fühlt, sollte aber eher nicht Abends vorbeischauen.
 

 Spelunken Stammtisch © Cecilia Capri

Spelunken Stammtisch © Cecilia Capri

 Spelunken Dinner time © Cecilia Capri

Spelunken Dinner time © Cecilia Capri

 Spelunken Pfandl ©Cecilia Capri

Spelunken Pfandl ©Cecilia Capri

 Spelunke © Cecilia Capri

Spelunke © Cecilia Capri

Piraten, aufgepasst! Bar, Restaurant und Kneipe in einem!

Geht man die 1, 2, 3 Treppen von der Straße hinunter in die "Spelunke", betritt man ein kleines Interieur-Wunder, in dessen Mitte eine imposante Bar thront. Geschätzte 25 qm ist die Bar groß - ein rechteckiger Bau mit vier Seiten Barhockern und einer überkopf schwebenden Bierschank, die aus 8 Kupferfässern (á 500 Liter) besteht. Ein kleines, architektonisches Meisterwerk diese Schank, denn wir als Leihen konnten uns statisch nicht ganz erklären, wie dieser gigantische Bar-Baldachim an der Decke hält. Aber er hält, und fließt 15 Stunden am Tag.
Von 11 bis 2 Uhr sind die Öffnungszeiten - und das täglich, von Montag bis Freitag.

Zusätzlich kann die Spelunke ihre große Glasfront nach oben öffnen, so dass ein Gastgarten vor den Fenstern des Restaurants entsteht.

We Are Vienna © Sybille Dremel
 © Sybille Dremel

© Sybille Dremel

Die Gastronomen möchten ihrem Lokal von Anfang an rund um die Uhr Leben einhauchen - egal ob zum Brunch, zum Lunch, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, ein wiener Bierchen am Abend oder köstliche Cocktails und Dinner bis in die Nacht hinein. Das Leben einhauchen werden wohl die Menschen, die bald ein wenig Chaos in die absolute Perfektion der Spelunke bringen werden. Ein Hauch menschleches Chaos zaubert dem fancy Lokal sicher den gewissen Charme.

Katsching!

Preislich liegt die Spelunke im mittleren bis höherem Segment. Beim Betreten des Lokals könnte man fast höhere Preise erwarten.
Aperitif: € 6 - € 10
Vorspeise:  € 9 - € 15
Suppen und Salate: € 5 bis € 15
Hauptspeisen: € 12 bis € 35

Spelunken-Highlights

Eines der drei Highlights ist die Plattenwand in der Lounge-Area. Von dieser können Gäste Platten wählen, die der DJ ihnen am Tag wie auch nachts spielt. "Unser DJ wird von Vormittag bis zur Sperrstunde bei uns auflegen. Wir möchten unseren Gästen durchgehen live aufgelegte Musik bieten und so das Ambiente lebendig machen.", so Helnwein. Könnte der einzige Ort in Wien sein, in dem es rund um die Uhr Auflegerei gibt, oder?

 Spelunken Plattenwand ©Cecilia Capri

Spelunken Plattenwand ©Cecilia Capri

 SpelunkenLounge Area @Cecilia Capri

SpelunkenLounge Area @Cecilia Capri

Das zweite Highlight sind die Grafittiwände im Hauptraum des Lokal. Es ist das weltweit erste Grafitti-Foto-Beton-Gemälde, entstand aus der Hand des bekannten Grafitti-Künstlers Akira Sakurai. Nicht nur sehenswert sondern auch ein haptischer Orgasmus. Angreifen erwünscht!

 Spalunken Grafitti © Cecilia Capri

Spalunken Grafitti © Cecilia Capri

Und zuletzt: Es gibt ein Rooftop im 15 Stock mit einem unglaubliche Nachtblick über Wien. Eine kleine Träne haben wir gedrückt, als wir hörten, dass die Location nur zu mieten und nicht schnell für einen Cocktail zu besuchen ist. Bleibt nur zu hoffen, dass man bald auf eine Privat-Feté auf "das Dach" - so nennt sich die Rooftop-Location - geladen wird. Oder sich das Gastro-Duo doch nochmals durch den Kopf gehen lässt, ob die Spelunken-Gäste nicht auf einen Drink auf's Dach dürfen.
Kleiner side-fact für Interessierte: Investiert wurden für Restaurant, Bar und Rooftop rund 4 Millionen.

 View vom Rooftop der Spelunke Wien © Cecilia Capri

View vom Rooftop der Spelunke Wien © Cecilia Capri

It's all about food!

Eine Karte für jeden und jede - und ich darf das sagen, denn ich bin heikel was Essen angeht. G'schichten aus der Pfanne und vom Blech, ein Haufen Gesundes und Salate für die Braven. Mit der maritimen Fröhlichkeit kommen natürlich auch „die Fischerl“, frittiert oder als Steckerl-Fisch serviert, von Küchenchef Alexander Pochlatko hochwertig zubereitet auf den Teller. Wer den fleischlichen Genüssen frönen möchte, hebt bei geschmorter Lammhaxe, Spelunken Ribs, Ribeye und Schwarzfederhuhn den kulinarischen Goldschatz der Donaumetropole.

Und wenn Seemann und Seefrau sich mit einzigartigen und liebevoll kreierten Side Dishes verwöhnen lassen wollen, kommen solch wunderbare Küchenideen, wie knusprige Trüffelpommes oder Mac’n’Cheese gleich mit. Übrigens: Ab vier Personen kann man in der Spelunke „Family Style“ schmausen: Wie bei „Mama“ werden die Gerichte in der Mitte des Tisches platziert, alle können zugreifen und sich so genussvoll den Bauch vollschlagen.

Spelunke We Are Vienna Restaurant © Cecilia Capri
Spelunke We Are Vienna Restaurant © Cecilia Capri
 Spelunken Cocktail © Cecilia Capri

Spelunken Cocktail © Cecilia Capri

 Spelunke Foodies © Cecilia Capri

Spelunke Foodies © Cecilia Capri

 Spelunken Schweinsbraten © Cecilia Capri

Spelunken Schweinsbraten © Cecilia Capri

 Spelunke Hummus mit Melanzine © Cecilia Capri

Spelunke Hummus mit Melanzine © Cecilia Capri

Und wer oft wiederkehrt, darf vielleicht sogar bald am großen Spelunken-Stammtisch Platz nehmen!
CHALLENGE EXCEPTED!

SPELUNKE
Taborstraße 1-2
1020 Wien
Schleusen geöffnet: Zum Warmup öffnet die täglich von 11 Uhr bis 2 Uhr, ab 20. November kann man die Spelunke schon ab 8 Uhr entern!
Telefon: +43 1 212 41 51
Web: www.spelunke.at
E-Mail: ahoi@spelunke.at


WIN! WIN! WIN!
... a night at SPELUNKE

 Dinner in der Spelunke © Cecilia Capri

Dinner in der Spelunke © Cecilia Capri

Wäre doch mies, die neue Spelunke so schmackhaft zu machen und dann nicht auch ein kleines Goodie auf Lager zu haben! ;)
Daher verlosen wir jetzt ein Dinner für zwei Personen!
HIER geht's für Piraten und Piratinnen zum GEWINNSPIEL!

"Wien ist die perfekte Mischung aus lebendiger Metropole und dem Charme und Flair einer Kleinstadt, im Herzen Europas."

"Wien ist die perfekte Mischung aus lebendiger Metropole und dem Charme und Flair einer Kleinstadt, im Herzen Europas."

"Wenn Wien einen Strand hätte, wär’s die geilste Stadt auf der Welt!"

"Wenn Wien einen Strand hätte, wär’s die geilste Stadt auf der Welt!"