Das Buch.

Der »We Are Vienna« Cityguide.  Ab sofort erhältlich.
176 Seiten, Hardcover.

„In Wien lag die Wiege der Westlichen Kaffeehaus Kultur“

„In Wien lag die Wiege der Westlichen Kaffeehaus Kultur“

Valentin_WAV_Frame_2.jpg

Valentin Maier Kaffeeliebhaber, Wiener Kaffee-Connaisseur und Barista. Er selbst hat in diesem Jahr den Startschuss für eine neue junge, kreative und internationale Kaffeemarke gegeben die den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird. Diese Marke nennt sich BIEDER & MAIER. Er selbst wohnt in der Hauptstadt des Kaffees doch die Suche nach den besten Bohnen hat den jungen Wiener nach Zentralamerika und Afrika bis nach Indien und schließlich wieder nach Wien zurückgeführt. 

Der Wiener Barista verbinden gschmackige
Bohnen mit extravagantem Design!

Der Kaffee begeistert nicht nur mit Geschmack sondern auch mit dem kreativen und coolen Design. 

Masterblend_BiederMaier.jpg

 

Valentin Maier
„In Wien lag die Wiege der Westlichen Kaffeehaus Kultur, einen Rang den uns andere Staaten momentan ablaufen. Ich denke, es ist an der Zeit uns auf unsere Wurzeln zu besinnen und Qualität über Quantität zu erheben.“

Kaffee Liebhaber Valentin's persönliche Best of Cafés

1.

Um entspannt meine Zeitung zu lesen und Leute zu schauen besuche ich am liebsten das Café Engländer. Bei einer guten Tasse Café und einer guten Lektüre lässt es sich gut abschalten. Ich mag das entspannte Ambiente und genieße jede Minute. Postgasse 2, 1010 Wien

2.

Zum sitzen und schmökern gehe ich sehr gerne ins Café Phil. In der Wohnzimmeratmosphäre mit den vielen Büchern und Platten kann ich in aller Ruhe eine Pause einlegen und einfach genießen. Gumpendorfer Straße 10-12, 1060 Wien

 

3.

Französischen Flair in Wien. Diesen genieße ich im Le Troquet. Feierabend mit meinen Freunden auf einen Café oder Bier, das ist der richtige Hot Spot für mich um den Tag ausklingen zu lassen. Kirchengasse Nr. 18, 1070 Wien

4. 

Das Cafe Mill ist ein gemütlicher Rückzugsort für mich. Ich liebe es dort zu sitzen und mal aus den Alltag zu fliehen. Hier heißt es einfach nur genießen. Millergasse 32, 1060 Wien

 

5.

Sonntag morgen gemütlich Frühstücken und das weekend mit Freunden genießen. Dazu gehe ich am liebsten ins Cafe und Restaurant Blaustern.  Leckeres Frühstück, super Speißekarte, guter Kaffee und good friends. Was will man mehr? Döblinger Gürtel 2, 1190 Wien

 

6.

Wenn der Sommer in Wien wieder mal die Höchsttemperaturen erreicht, fliehe ich gerne ins Gartencafé im 6. Bezirk. Dort genieße ich in vollen Zügen den schattigen Garten und den Charme des kleinen Cafés. Stumpergasse 3, 1060 Wien

Ein von @gerhardmarold geteilter Beitrag am

 

 

 

 

 

 

 

 

"Obwohl ich mich gerne überall auf der Welt inspirieren lasse, wird Wien immer mein Zuhause sein und ich komme jedes Mal mit einem grossen Lächeln an."

"Obwohl ich mich gerne überall auf der Welt inspirieren lasse, wird Wien immer mein Zuhause sein und ich komme jedes Mal mit einem grossen Lächeln an."